Kunsthallen Offenbach

Wortmarke


 

Jahr: 2011


Kunst braucht Raum. Raum kostet Geld.

In Offenbach begann die Suche nach beidem, verbunden mit dem Ziel eine Kunsthalle zu schaffen. Ein fester Ort würde es kurzfristig nicht werden, weder signature Building, noch Mona Lisa würden also Identität stiften können.

So nahmen wir das Veränderliche, das Zarte und Rohe dieser Idee als Ausgangspunkt für das Erscheinungsbild. Auch schlugen wir vor, durch die Formulierung »Kunsthallen Offenbach«, die Vielzahl der theoretisch möglichen Räume gleich im Namen erkennbar zu machen.

Die Marke selbst ist veränderbar. Sie wird unprätentiös getippt. Auch ohne Strom, auf jeder Schreibmaschine mit der Pica 10 auf ihrem Typenrad.

Wortmarke
hoch

Neue Welten

Jahr: 2012


Für »Neue Welten« immer gern. Die erste Ausstellung der Kunsthallen Offenbach hat diverse von uns gestaltete Medien erhalten: Plakate, Flyer, Anzeigen, Katalog und kunsthallen-offenbach.de 
 

Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
Neue Welten
hoch